Fernüberwachung und Live-Täteransprache für Recycling- und Entsorgungsbetriebe

Statistisch gesehen findet alle drei Minuten ein Einbruch statt. Davon sind auch Recycling- und Entsorgungsbetriebe betroffen, denn hier winkt eine reiche Beute in Form von Bargeld, Maschinen, Werkzeugen und wertvollen Rohstoffen. Nicht selten ist mit einem Einbruch Vandalismus verbunden. Der Betrieb erleidet somit nicht nur finanzielle, sondern auch materielle Schäden. Auf lange Sicht können der Ruf und die Kompetenz des Unternehmens infrage gestellt werden, der Vertrauensverlust und das erhöhte Sicherheitsbedürfnis der Mitarbeiter kommen als wichtige Faktoren für das Betriebsklima hinzu.

Nur in den wenigsten Fällen werden die Täter gefasst. Klassische Sicherheitsmaßnahmen wie Alarmanlagen sind als alleinige Gegenmaßnahme schon seit einiger Zeit nicht mehr ausreichend. Bis die Polizei eintrifft, bleibt den Tätern häufig noch genug Zeit, um den Diebstahl zu vollenden.

Eine wirkungsvolle und zuverlässige Lösung sind Einbruchschutz-Systeme wie sie ALMAS INDUSTRIES seit langer Zeit erfolgreich entwickelt. Diese helfen Unternehmen dabei, ihr Gelände, ihr Eigentum und ihre Mitarbeiter vor Einbrüchen zu schützen.

24 / 7 geschützt – Fernüberwachungstechnik von ALMAS INDUSTRIES

Fernüberwachung ist ein mittlerweile etabliertes Sicherheitskonzept zur Vermeidung von Diebstählen, Vandalismus und Einbruch. Dazu muss am Gebäude gar nicht viel verändert werden. Ob drahtgebunden oder per Funk, das professionelle Sicherheitskonzept schafft in Ihrem Unternehmen eine Infrastruktur, die jederzeit an veränderte Ansprüche angepasst werden kann. Die von ALMAS INDUSTRIES platzierten Kameras werden von einem 24/7-Überwachungsservice kontrolliert, sodass bei einem Vorfall sofort nach Auslösen des Alarms die Polizei oder Sicherheitsfachkräfte an den Ort des Geschehens geschickt werden können.

Live-Ansprache der Einbrecher durch Serviceleitstelle – Effizienter Schutz

Die speziell geschulten Mitarbeiter der rund um die Uhr besetzten Notruf- und Serviceleitstelle reagieren in Sekundenschnelle und kommunizieren über eine Live-Verbindung mit dem Einbrecher im Objekt oder im entsprechenden Geländebereich. Über Lautsprecher werden die mutmaßlichen Einbrecher direkt angesprochen.

Diese unvermittelte, persönliche Konfrontation ist für die Täter überraschend und oft schwer einschätzbar. Dieses Unsicherheitsmoment führt in den meisten Fällen zur sofortigen Flucht. 

Die speziell geschulten Mitarbeiter der rund um die Uhr besetzten Notruf- und Serviceleitstelle reagieren in Sekundenschnelle und kommunizieren über eine Live-Verbindung mit dem Einbrecher im Objekt oder im entsprechenden Geländebereich. Über Lautsprecher werden die mutmaßlichen Einbrecher direkt angesprochen. Diese unvermittelte, persönliche Konfrontation ist für die Täter überraschend und oft schwer einschätzbar. Dieses Unsicherheitsmoment führt in den meisten Fällen zur sofortigen Flucht. 

Die direkte Live-Ansprache treibt die Täter in die Flucht. Den Einbrechern bleibt also gar keine Zeit weitere, oder noch größere Schäden anzurichten

Recycling- und Entsorgungsbetriebe haben ebenso wie Wertstoffhöfe hohe individuelle Anforderungen an die Sicherheitstechnik. Zahlreiche Aspekte spielen bei der Planung eine Rolle, darunter Größe und Lage des Objekts, das geschützt werden soll. Eine hohe Bildqualität und eine Nachtsichtfunktion sowie Witterungsbeständigkeit sollten daher beim Kauf der Kameras für den Außenbereich bedacht werden.

Da all diese Kriterien schwer kalkulierbar sind, entwickeln wir von ALMAS INDUSTRIES für jedes Objekt das passende Sicherheitskonzept, sodass Ihr Gebäude jederzeit umfassend geschützt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.