Einbruch oder Überfall – so schützen Sie Ihre Tankstelle effizient vor Kriminalität

Obwohl die Zahlen in den letzten Jahren rückläufig sind, kommt es in Deutschland regelmäßig zu Kriminalität an Tankstellen. Ob Einbruch, Überfall oder der simple Diebstahl von Benzin – Verbrechen an der Tankstelle sind nahezu alltäglich und gehören für viele Betreiber leider mit zum Risiko. Allein 2020 wurden noch 579 Raubüberfälle an Tankstellen in Deutschland erfasst. Diese Zahl ist besonders erschreckend, da bei Raubüberfällen nicht nur Sachwerte, sondern oft genug auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Schaden kommen können. Erst vor Kurzem wurde ein junger Mann in einer Tankstelle von einem Coronaleugner erschossen.

Das Risiko, bei einer Tankstelle zu arbeiten, ist hoch. Experten gehen davon aus, dass die Dunkelziffer von Verbrechen an Tankstellen noch deutlich höher ist als erwartet, denn viele Tankstellenbesitzer melden Kriminalität nicht, um Schwierigkeiten bei der Mitarbeiterrekrutierung zu vermeiden, die entstehen könnten, wenn bekannt würde, dass in ihrem Unternehmen bereits Verbrechen geschehen sind. ALMAS INDUSTRIES hält dieses Vorgehen für den falschen Weg. Stattdessen sollte aktiv dafür gesorgt werden, dass die Mitarbeiter sowie die Sachwerte der Tankstelle entsprechend gesichert sind. Unseren Erfahrungen nach ist es vor allem hochwertige Sicherheitstechnik, die dafür sorgt, dass immer weniger Tankstellen überfallen werden. Kümmern auch Sie sich darum, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher sind – mit exzellenter Sicherheitstechnik der ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim.

Tankstellen locken Kriminelle an – schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter mit Sicherheitstechnik der ALMAS INDUSTRIES AG.

Arbeit in der Tankstelle – besonders gefährlich in den Abendstunden

Die meisten Raubüberfälle auf Benzinstationen finden zwischen 21.00 und 22.00 Uhr statt. Die Einbruchsgefahr hingegen ist zwischen 2.00 und 4.00 Uhr am höchsten. Hier sind jedoch in den meisten Fällen keine Mitarbeiter mehr gefährdet. Die Einbrecher sind in der Regel auf Zigaretten und Spirituosen aus. Räuber hingegen zielen eher auf das Geld in der Kasse ab. Den meisten Räubern ist dabei nicht bewusst, dass sich üblicherweise nur wenig Bargeld in der Kasse befindet, weil es regelmäßig in einen Tresor verlegt wird. Hinzu kommen vor allem nun, wo die Benzinpreise in die Höhe steigen, die sogenannten „Tankstellenflitzer“, die tanken, ohne zu bezahlen. Die entstandenen Schäden von Kriminalität rund um die Tankstelle betragen jährlich schätzungsweise 200 Millionen Euro.

Dabei lassen sich große Verluste und steigende Überfälle für Tankstellenbesitzer leicht eindämmen. Mit einem umfassenden Sicherheitssystem von ALMAS INDUSTRIES schützen Sie Ihre Mitarbeiter, schrecken vermeintliche Täter ab und können bei entstandenen Schäden den Verantwortlichen besser identifizieren. Installieren Sie beispielsweise eine offensichtlich montierte Videoüberwachung. Das Wissen, nicht unbeobachtet zu sein und identifiziert werden zu können, schreckt eine Vielzahl an potenziellen Tätern ab. Die ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim verfügt über weitreichende Erfahrungen und setzt ihre Expertise gerne für Sie ein. Wir erarbeiten mit Ihnen ein umfassendes Überwachungssystem, sodass Sie sich um Ihre Mitarbeiter nicht länger Sorgen machen müssen.

Alleinarbeiter mit Totmannschalter und stillem Alarm

Sie sorgen sich sehr um Ihre Mitarbeiter, weil diese abends allein in Ihrer Tankstelle arbeiten? Wie wäre es dann mit einem Totmannschalter? Das innovative Produkt der Firma ALMAS INDUSTRIES AG wurde für Menschen konzipiert, die allein und außerhalb der Rufweite anderer arbeiten. Es alarmiert nicht nur, wenn der Person etwas zustößt und sie mehrere Minuten keine Bewegung verzeichnet, sondern funktioniert auch als stiller Alarm. Findet in Ihrer Tankstelle ein Überfall statt, können Ihre Mitarbeiter durch den Totmannschalter einen stillen Notruf absetzen, der direkt bei einer Notrufzentrale eingeht. Von dort aus wird dann gegebenenfalls sofort Unterstützung zu dem Standort gesandt, der durch GPS im Schalter angezeigt wird.

Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und investieren Sie in Sicherheitstechnik der ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim. Dank unserer umfassenden Erfahrungen können wir auch für Sie das richtige Paket an Sicherheitsmaßnahmen zusammenstellen. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern ausführlich. Auch zu einer sicheren Alarmanlage für nachts können wir Sie umfassend beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.