Jetzt aufrüsten: Mit ALMAS INDUSTRIES macht sich der Einzelhandel für anstehende Ladenöffnungen bereit

Nach einer gefühlt endlos langen Schließungsphase erscheint pünktlich zum Frühlingsbeginn ein immer heller werdendes Licht am Ende des Lockdown-Tunnels: Der Einzelhandel darf sich langsam, aber sicher Hoffnungen machen, bald wieder die Pforten für Kunden öffnen zu dürfen. Die Lagerbestände werden gefüllt und in den Regalen werden Kleidung und Produkte der vergangenen Saison durch neue Kollektionen ersetzt. Einzelhandelsunternehmen stecken voll und ganz in der Vorbereitung der in Aussicht stehenden Ladeneröffnungen. Doch wo Läden voll von neuer, hochwertiger Ware, derzeit aber noch vollkommen kundenleer sind, bieten sich ideale Voraussetzungen für eine eher unerwünschte „Klientel“: Einbrecher und Diebe. ALMAS INDUSTRIES rät daher Betreibern von Einzelhandelsfilialen, die Zeit vor der Wiedereröffnung auch sinnvoll für eine sicherheitstechnische Aufrüstung zu nutzen. Das Sicherheitsunternehmen mit Sitz in Mannheim bietet hierzu effektive Lösungen im Bereich Einbruchschutz für den Innenbereich.

Kurz vor Ladenwiedereröffnung wittern Diebe „besondere Schnäppchen“

Was macht einen Ladeneinbruch für Kriminelle besonders attraktiv? Zum einen sicherlich ein ansprechendes und umfangreiches Warensortiment, zum anderen aber auch optimale Zugangsbedingungen. Beides ist momentan in zahlreichen Filialen gegeben. Neue Produkte werden auf der Verkaufsfläche wie auf dem Servierteller präsentiert und für den erhofft nahenden Verkauf vorbereitet. Zugleich sind die Läden aber immer noch geschlossen, was den Zeitrahmen eines möglichen Einbruchs nicht nur auf die Nachtzeit beschränkt. Noch einfacher ist ein geplanter Einbruch allerdings, wenn Geschäfte über keine oder minderwertige Sicherheitssysteme verfügen. An dieser Stellschraube können sie allerdings effektiv drehen: ALMAS INDUSTRIES liefert innovative Einbruchmeldeanlagen für den Innenbereich.

Bald könnte es wieder soweit sein: Der Einzelhandel öffnet. Doch kurz zuvor wittern Einbrecher besonders gute Bedingungen für einen Last-Minute-Ladendiebstahl. Mit Technik von ALMAS INDUSTRIES wird ihnen das so schwer wie möglich gemacht.
Bald könnte es wieder soweit sein: Der Einzelhandel öffnet. Doch kurz zuvor wittern Einbrecher besonders gute Bedingungen für einen Last-Minute-Ladendiebstahl. Mit Technik von ALMAS INDUSTRIES wird ihnen das so schwer wie möglich gemacht. | Photo by Mike Petrucci on Unsplash

ALMAS INDUSTRIES warnt vor möglicher erhöhter Einbruchgefahr

Zu beachten gilt auch, dass aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Krisenbedingungen viele Menschen mit Arbeitslosigkeit oder zumindest massiv niedrigeren Einnahmen zu kämpfen haben. Um den Lebensstandard dennoch aufrechtzuerhalten oder die Haushaltskasse aufzubessern, mag es einigen verlockend erscheinen, sich auf kriminellem Wege Ware für den illegalen Weiterverkauf oder auch die Eigennutzung zu beschaffen. Allgemein ergeben sich also einerseits recht günstige Rahmenbedingungen für Ladendiebstahl, andererseits droht auch das kriminelle Potenzial durch finanzielle Notlagen zu steigen.

Ladenbetreibern wird empfohlen, die Ruhe vor dem Sturm für sinnvolle Investitionen in wirksamen Einbruchschutz zu nutzen. Die ALMAS INDUSTRIES AG ist diesbezüglich der professionelle und zuverlässige Ansprechpartner.

Effektive Technologien zum Einbruchschutz für den Einzelhandel von ALMAS INDUSTRIES

Im Bereich Einbruchschutz innen bietet die ALMAS INDUSTRIES ein umfangreiches Sortiment moderner und zertifizierter Sicherheitstechnik, wie beispielsweise eine netzwerkfähige Einbruchmeldeanlage mit integriertem Webserver und einem Videoüberwachungssystem mit hochauflösenden analogen oder IP-Kameras. Auf entsprechende Aufnahmen können Ladeneigentümer oder berechtigte Personen auch bequem per App zugreifen und sich so zu jedem Zeitpunkt zur aktuellen Lage vor Ort ein Bild machen. Vor allem der engagierte Kunden-Support von ALMAS INDUSTRIES ist – insbesondere im Falle eines Einbruchs – enorm wertvoll. So stellt etwa die Live-Täteransprache ein probates Mittel zur Täterabschreckung dar, das laut Erfahrungen der internationalen Kunden bereits in vielen Fällen zum vorzeitigen Abbruch krimineller Tätigkeiten führte.

Profitieren auch Sie von der über 15-jährigen Erfahrung der ALMAS INDUSTRIES AG und stellen Sie sich jetzt sicherheitstechnisch optimal auf. So schaffen Sie beste Voraussetzungen für ein doch noch erfolgreiches Geschäftsjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.