Almas Industries schützt Garten und Terrasse mit Videoüberwachung

ALMAS INDUSTIRES RÄT ZUR VIDEOÜBERWACHUNG: Wer ein großes Grundstück besitzt, sollte auch den Schutz von Garten und Terrasse denken

Almas Industries schützt Garten und Terasse mit Videoueberwachung

Almas Industries schützt Garten und Terasse mit Videoueberwachung

Viele Einbrüche konzentrieren sich zwar auf häusliche Wertgegenstände, doch mancher kostbare Gegenstand ist für Diebe auch im Garten zu holen. Besonders teure E-Bikes, hochwertige Gartenmöbel oder der neue Hightech-Grill stellen eine große Verlockung dar und sollten demnach ebenso guten Schutz erhalten wie die Wertgegenstände im Haus. Die Sicherung des Außenbereiches lässt sich zum Beispiel mittels Videoüberwachung und Bewegungsmeldern gewährleisten. Eine sichtbare Anbringung der technischen Geräte hat zudem eine abschreckende Wirkung auf Einbrecher.

Die ALMAS INDUSTRIES AG schützt Garten und Terrasse mit Videoüberwachung und bietet als eines der führenden Unternehmen in Europa hochwertige Alarm- und Sicherheitslösungen für jeden Bedarf an. Schützen Sie Ihr Grundstück effektiv mit Videotechnik des Branchenkenners aus Frankreich.

Videoüberwachung vom Profi

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kameratechnik einzusetzen. Manche Modelle bieten eine Nachtsichtfunktion, andere eine Gegenlichtkompensation, falls die Sichtverhältnisse nicht optimal sind. Zudem gibt es die Möglichkeit, aufgrund des immensen Aufwands bei der Montage auf kabelgebundene Lösungen zu verzichten und stattdessen auf Funk-Videoüberwachungssysteme zu setzen.

Bei einer Verbindung über das WLAN Ihres Hauses besteht die Möglichkeit, sämtliche Aufnahmen der Sicherheitskamera auf einem speziellen Web-Server zu speichern, um auch im Urlaub oder von unterwegs den eigenen Garten beobachten zu können.

Für jeden Bedarf und für jedes Grundstück gibt es die passende Lösung. Nutzer sollten bei der Kaufentscheidung für den Außeneinsatz vor allem auf Wetterbeständigkeit und Witterungsresistenz der Geräte achten.

Es gilt jedoch zu bedenken, dass der Einsatz von Kameratechnik in öffentlichen Bereichen, wie zum Beispiel dem Gehweg und in anderen privaten Bereichen, wie dem Nachbarhaus, nicht erlaubt ist. Die rechtskonforme Installation des Videosystems sollte deshalb am besten fachkundigen Profis wie den Mitarbeitern von ALMAS INDUSTRIES überlassen werden. Die Mitarbeiter kennen die Rechtslage und handeln entsprechend bei der Planung und Montage der Geräte.

Zögern Sie nicht, sich umfassend beraten zu lassen, schließlich geht es um die Sicherheit Ihres Eigentums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.