Alleinarbeiter im Transportwesen schützen – mit ALMAS INDUSTRIES

Alleinarbeit ist weit verbreitet, und zwar nicht nur in klassischen Produktionsjobs. Auch im Transportwesen arbeiten die meisten Menschen allein. Egal ob Berufskraftfahrer, Taxifahrer oder Führer von Bussen und Bahnen, die meisten arbeiten einen Großteil der Zeit ohne Kontakt zu Kollegen. Doch was tun, wenn es dann einmal zu einer Notsituation kommt?

Die ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim weiß aus eigenen Erfahrungen, dass dies das größte Risiko bei Alleinarbeitern ist. Im Notfall ist keiner zur Stelle, um erste Hilfe zu leisten oder auf andere Weise zu unterstützen.

Beschäftigen auch Sie Fahrer in Alleinarbeit in Ihrem Unternehmen und wollen diese besser vor möglichen Gefahren und Notfällen schützen? Mit Sicherheitstechnik der ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim sind Ihre Mitarbeiter fortan nicht länger auf sich allein gestellt. Wir haben explizit für Alleinarbeiter, ob im Transportwesen oder in der Produktion, einen Schutzmechanismus entwickelt.

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter im Transportwesen – mit dem Totmannschalter von ALMAS INDUSTRIES.

Der Totmannschalter von ALMAS INDUSTRIES

Setzen Sie auf den kleinen und smarten Totmannschalter der ALMAS INDUSTRIES AG. Mit unseren langjährigen Erfahrungen in der Sicherheitstechnik haben wir diese Innovation speziell für die Überwachung von Einzelarbeitsplätzen mit erhöhter Gefährdung, wie etwa im Transportwesen, entwickelt. Dank dem Totmannschalter, auch PNA genannt, sind Ihre Mitarbeiter bei Notsituationen besser geschützt. Bei Gefahr sendet der PNA zuverlässig einen Alarm an die Notzentrale, die dann die weiteren Schritte einleiten kann. Dabei funktioniert der Totmannschalter auf zweierlei Weisen:

Intelligente Alarmsensoren

Der Totmannschalter der ALMAS INDUSTRIES AG verfügt über intelligente Alarmsensoren. Diese lösen aus, wenn Alleinarbeiter sich länger nicht bewegen. Es ist folglich entscheidend, dass Ihre Mitarbeiter den PNA tatsächlich am Körper tragen. Wenn ein Alleinarbeiter über einen längeren Zeitraum regungslos bleibt, kann das ein Indiz dafür sein, dass er einen Unfall hatte oder sich aus anderen Gründen unwohl fühlt. Daher wird in einem solchen Fall automatisch ein Notruf ausgelöst. Dieser geht an unsere Notleitstelle.

Von hier aus können unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter auf die GPS-Koordinaten des Totmannschalters zugreifen und Rettungskräfte zur entsprechenden Position schicken. Den Erfahrungen der ALMAS INDUSTRIES nach konnte dieser Umstand schon mehrfach Leben retten. Aus diesem Grund sollten auch Sie es nicht versäumen, Ihre Mitarbeiter mit der überzeugenden Technik der ALMAS INDUSTRIES AG aus Mannheim auszustatten.

SOS-Knopf

Gerade jedoch im Transportwesen ist ein Angriff oder eine Bedrohung deutlich wahrscheinlicher. Viele Fahrer arbeiten in Kontakt mit Kunden (Taxifahrer, Straßenbahnfahrer, etc.), und es kann leicht zu Gefahrensituationen kommen. Fühlt der Fahrer sich bedroht, ist er mit einem Totmannschalter nicht mehr auf sich allein gestellt.

Denn damit hat er die Möglichkeit, einen stillen Alarm auszulösen. Dieser wird genau wie der intelligente Alarm bei Handlungsunfähigkeit an unsere Notrufzentrale weitergeleitet. Das Sicherheitspersonal schickt daraufhin Polizei oder andere Rettungskräfte direkt zur Position des Alleinarbeiters.

Wollen auch Sie Ihre Fahrer oder andere Mitarbeiter in Alleinarbeit effektiver vor Übergriffen oder Unfällen schützen? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie ausführlich zu unserem innovativen Produkt und erklären Ihnen genau, wie und wo es angewandt werden kann. Rufen Sie uns an unter Tel.: +49 (0) 621 842 528 – 0 oder senden Sie uns eine Mail über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie umfassend zu Ihrem Anliegen zu beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.